Redundantes Rechenzentrum als Spiegel oder im Outsourcing

Je komplexer ein Netzwerk wird, umso mehr muss kontrolliert sichergestellt werden, dass Ressourcen verfügbar sind und alle Systeme dauerhaft laufen. Zur redundanten Netwerkplanung gehört deshalb auch der Betrieb eines zweiten Rechenzentrums, um dauerhaften Zugriff auf Daten und Ressourcen zu gewährleisten.

So erfolgt bei Hardware-Ausfällen oder Hacker-Angriffen sofort der Zugriff auf das redundante Rechenzentrum, bis Fehler und Risiken behoben sind. 

Je nach Anforderung bieten wir Ihnen den Betrieb als Spiegel bei Ihnen vor Ort oder in unserem Rechenzentrum an oder auch das komplette Outsourcing Ihres Datacenters in unsere beiden Rechenzentren in Reutlingen und Pliezhausen, bspw.

  • RZ-Betrieb und Spiegel in unseren Rechenzentren
  • RZ-Betrieb bei Ihnen vor Ort - Spiegel in unserem Rechenzentrum
  • RZ-Betrieb und Spiegel bei Ihnen vor Ort / an unterschiedlichen Standorten

 

Sicherheit und Performance stehen in jeder Konstellation im Vordergrund:

  • Glasfaser Direktanbindung zu unseren Kunden
  • Zwei Glasfaserzuführungen
  • Zwei Stromzuführungen
  • Redundante Klimatisierung
  • Eigenes autonomes System
  • Eigene Gebäude

 

IT Outsourcing inkl. IT Basisadministration

  • Betrieb in unserem Rechenzentrum
  • Betreiben von IT Infrastrukturen inkl. Außenanbindungen und mobilen Benutzern
  • Security: Firewall / UTM WatchGuard
  • Backup über eine separate, direkt an unser RZs angeschlossene dedizierte Glasfaser mit 80GB/s (kein Cloud Service!) optional mit garantiertem Wiederanlauf der gesamten IT innerhalb von maximal 4 Stunden
  • Allgemeine IT Administration
  • Help- und Servicedesk
  • eMail (MS-Exchange)
  • Betreiben von Microsoft, VMWARE und Citrix Umgebungen
  • Hard- und Softwarerollouts
  • Datensicherung über zwei Standorte
  • Wiederanlauf der IT innerhalb 4h bei Totalausfall

 

Rechenzentrum-Spiegelung

  • Network RAID System auf ISCSI Basis
  • Direkte Glasfaseranbindung bis 40GB/s - Kein „Cloud Service!“
  • Security: Firewall / UTM WatchGuard
  • Backup über eine separate, direkt an unser RZs angeschlossene dedizierte Glasfaser mit 80GB/s (kein Cloud Service!) optional mit Wiederanlauf der gesamten IT innerhalb von maximal 4 Stunden
  • Allgemeine IT Administration
  • Help- und Servicedesk
  • Keine Ausfallzeit bei technischen Störungen im Haupt-Rechenzentrum

 

Fragen Sie uns. Wir planen und implementieren Ihre Server und Storage Infrastruktur individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Performant, transparent und zukunftssicher.

Stephan Lutz

Server & Storage

info@pronexon.de | +49 (0) 7121 433019-10

Stephan Lutz  ist Spezialist, wenn es um die intelligente Planung und Ausführung der IT-Infrastruktur im Bereich Server- und Speicherlösungen geht. Weitere Spezialgebiete sind RZ-Spiegel und Datacenterplanungen.

Stephan Lutz