Next Generation Firewall

In den letzten Jahren hat sich die IT-­Sicherheitslage grundlegend verändert. Die Bedrohung, der Unternehmen und Behörden heute gegenüberstehen, ist sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht enorm gestiegen.

Dies betrifft nicht nur die Zahl der potenziellen Gefahren sondern auch die Komplexität und Professionalität der technischen Umsetzung von Angriffen.

UTM - Unified Threat Management

Eine Stateful Packet Firewall ist unerlässlich, aber längst nicht mehr genug, um Ihr Netzwerk umfassend zu schützen. In der Realität benötigt jedes Netzwerk ein ganzes Arsenal an Sicherheitsfunktionen, um sich vor Spyware und Viren, bösartigen Anwendungen, Datenverlust, Ransomware, Botnets, APT (Advanced Persistent Threats) und Zero-Day-Schadprogrammen schützen zu können. Eine Network Security-Lösung, die diesen Namen wirklich verdient, deckt dabei sämtliche Aspekte der Abwehr, Erkennung, Zuordnung und Bekämpfung von aufkommenden Bedrohungslagen ab.

Wir bei pronexon setzen deshalb auf die UTM-Lösungen von WatchGuard und schützen Ihr Netzwerk damit nicht nur gegen Angriffe von außen sondern auch von innen heraus:

INTRUSION PREVENTION SERVICE (IPS)

Mit Hilfe laufend aktualisierter Signaturen für die Überwachung des Datenverkehrs in allen gängigen Protokollen liefert IPS echtzeitbasierten Schutz vor Netzwerkbedrohungen, darunter Spyware, SQL-Injections, standortübergreifende Scripting-Angriffe und Pufferüberläufe. 

REPUTATION ENABLED DEFENSE SERVICE (RED)

Ein leistungsstarker, cloudbasierter Reputations-Dienst, der Internetnutzer vor bösartigen Websites und Botnetzen schützt und dabei den Overhead bei der Webverarbeitung erheblich verbessert. 

SPAMBLOCKER

Spam wird in Echtzeit erkannt, bevor er massenhaft um sich greifen kann. Dabei ist spamBlocker ultraschnell – und äußerst effektiv: Tagtäglich werden bis zu vier Milliarden Nachrichten überprüft.

GATEWAY ANTIVIRUS (GAV)

Signaturen werden permanent aktualisiert und helfen Ihnen, bekannte Spyware, Viren, Trojaner, Würmer, Rogueware und Blended Threats zu ermitteln und zu sperren – einschließlich neuer Varianten bekannter Viren. Gleichzeitig verfolgt die heuristische Analyse verdächtiger Datenpakete und Aktionen, um zu verhindern, dass unbekannte Viren eindringen.

WEBBLOCKER-URL-FILTERUNG

WebBlocker blockiert automatisch bekannte bösartige Websites. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe der differenzierten Inhalts- und URL-Filterungstools von WebBlocker unangemessene Inhalte sperren, die Netzwerkbandbreite beibehalten und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter steigern.

APPLICATION CONTROL

Mit diesem praktischen Feature können Sie für Benutzer je nach Abteilung, Position im Unternehmen und Tageszeit den Zugriff auf Anwendungen gewähren, verweigern oder begrenzen. Anschließend verfolgen Sie in Echtzeit, was in Ihrem Netzwerk von wem aufgerufen wurde. 

APT BLOCKER – ERWEITERTER SCHUTZ VOR SCHADSOFTWARE

Dank Einsatz einer prämierten Sandbox der nächsten Generation erkennt und stoppt APT Blocker selbst raffinierteste Attacken, einschließlich Ransomware, Zero-Day-Angriffe und andere hochentwickelte Malware. 

DATA LOSS PREVENTION (DLP)

Dieser Dienst verhindert versehentlichen oder böswillig herbeigeführten Datenverlust, indem Texte und gängige Dateiarten in Bezug auf vertrauliche Inhalte analysiert werden. Dabei werden Versuche, sensible Informationen aus dem Netzwerk herauszuschleusen, sofort erkannt.

NETWORK DISCOVERY

Ein abonnementbasierter Dienst für Firebox-Appliances, der eine visuelle Topologie sämtlicher Knoten in Ihrem Netzwerk generiert. So können Sie umgehend riskante Bereiche erkennen.

DIMENSION COMMAND

Dimension wandelt Daten aus sämtlichen Appliances in Ihrem Netzwerk in verwertbare Netzwerk- und Bedrohungsdaten um. Mit Dimension Command können Sie dann geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Bedrohungen umgehend zu entschärfen – über eine zentrale Konsole.

THREAT DETECTION AND RESPONSE

Setzen Sie Security-Events im Netzwerk und am Endpunkt mit detaillierten Analysen zur Bedrohungslage auf Enterprise-Niveau in Verbindung. Dadurch lassen sich potenzielle Angriffe noch früher erkennen und priorisieren. Sofortmaßnahmen zur Abwehr können rechtzeitig eingeleitet werden. Sorgen Sie für mehr Transparenz, indem Sie Ihr bisheriges Sicherheitsmodell um zusätzliche Funktionen zur Korrelation erweitern – zur noch besseren Erkennung und Abwehr von Gefahren. 

 

Fragen Sie uns. Wir schützen Ihre Infrastruktur vor Bedrohungen von außen und innen. Sicher, bewehrt und transparent. 

Tobias Wendig

Infrastruktur & Security

info@pronexon.de | +49 (0) 7121 433019-10

Tobias Wendig ist Spezialist, wenn es um die Realisierung komplexer, schneller und sicherer Netzwerkstrukturen, Datacenter und Zugangssicherheit (NAC) geht.

Tobias Wendig

Stephan Beck

Geschäftsleitung

info@pronexon.de | +49 (0) 7121 433019-10

Stephan Beck ist Spezialist, wenn es um die intelligente Planung der IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens geht. Unter den Aspekten Performance, Ausfallsicherheit und Security integriert er, auch unter Kosten-Gesichtspunkten, alle Anforderungen und Gegebenheiten zu einer zukunftsorientierten IT-Landschaft.

Stephan Beck